Tagesfahrt der Bezirksjugend West

von Robin Rausche Jugendwart HSV Bezirk West

Foto: Sören Baretschneider
Foto: Sören Baretschneider

FRANKFURT - Am letzten Sonntag war die Bezirksjugend West des Hessischen Schwimmverbandes auf großer Tour. Gut 100 Teilnehmer samt Betreuer hatten sich aus fünf Vereinen für die Fahrt gemeldet...

Das Großaufgebot mit 41 Teilnehmern stellte der Gießener Schwimmverein, aber auch der FSV Frankenberg, TSV Kirchhain, TSV Stadtallendorf und der TV Wetzlar waren zahlreich vertreten.

Der erste Stopp ging zum Frankfurter Flughafen. Vom Busparkplatz musste die Menschenschlange einmal zum Terminal 1 in Abflughalle C und dort durch die Sicherheitsschleusen. Zwei Busse nahmen die Teilnehmer auf und fuhren einmal das riesige Rollfeld ab. An verschiedenen Stationen wurden zahlreiche Informationen zu den einzelnen Flugzeugen gegeben, die Tank- und Beladevorgängen konnten aus nächster Nähe begutachtet werden und auch die Start- und Landevorgänge durften hautnah miterlebt werden. 

Nach der Tour ging es mit der Airportbahn zum Terminal 2 zur Besucherterrasse.

Der zweite Stopp war dann am Freizeitbad Monte Mare in Obertshausen. Schwimmer können eben keinen Tag ohne Wasser verbringen. Der Schwimmbadbesuch sollte aber nicht dem Training dienen, sondern stand ganz unter Zeichen von Spiel und Spaß. Die Kids verteilten sich auf den Rutschenturm, wo besonders die Trichterrutsche die Kinder in ihren Bann zog, der Strömungskanal musste für wilde Fangspiele herhalten.

Der Schlussgong hatte viel zu früh geläutet, die Kinder konnten gar nicht genug bekommen. Allerdings hat die Schwimmjugend des Bezirkes West in den Bussen bereits für die nächste Tagesfahrt am 03. Januar 2018 geworben. Dann geht es in das Aquamagis in Plettenberg, welches mit vielen neuen Rutschen und sogar einem Wellenbad für neue Action sorgen wird.

Es war ein erlebnisreicher Tag der hoffentlich vielen Freude bereitet hat. Besonders schön war es mit anzusehen, wie sich die Kids auch außerhalb ihrer Vereine verstanden haben und neue Freundschaften entstanden sind, die sicherlich beim anstehenden Swim In vertieft werden.

www.swimsportnews-hessen.de (Robin Rausche Jugendwart Bezirk West)+++


Auch interessant...