Kraulschwimmkurs

Kraulen ist die schnellste Schwimmart, weil durch den wechselseitigen Armzug und den kontinuierlichen Beinschlag ein Antrieb ohne Unterbrechung erzeugt wird. Das Gesicht des Schwimmers blickt zum Grund des Schwimmbeckens. Zum Atmen wird der Kopf nicht wie beim Brustschwimmen vollständig aus dem Wasser gehoben, sondern alle zwei bis fünf Armzüge seitlich gedreht. Dadurch bleibt der Körper in der horizontalen Ausrichtung. Während eines Armzyklus (also zwei Armzügen) machen (schnelle) Schwimmer auf der Kurzstrecke in der Regel sechs Beinschläge, während Schwimmer auf der Langstrecke in der Regel nur zwei Beinschläge machen.

 

Die übliche Wende beim Kraulschwimmen ist die Rollwende, bei der der Schwimmer – anstatt am Beckenrand mit der Hand anzuschlagen – eine Rolle macht und sich dann mit den Beinen abstößt. (Gehört zum Inhalt des Kurses für Fortgeschrittene)


Kraulkurs

Voraussetzungen:

Einen Kraulkurs für Anfänger ist geeignet, wenn in der Grundschwimmart (Brust) mehrere Bahnen geschwommen werden können. Außerdem sollte man keine Probleme beim springen, tauchen, gleiten und schweben im Wasser haben. Fortgeschrittene sollten die Kraultechnik im groben können, damit die Technik verfeinert werden kann und am Konditionsaufbau gearbeitet werden kann. 


Kursinhalt:

Im Kraulkurs für Anfänger lernt man das richtige Kraulschwimmen. In kombinierten Übungen mit Schwimmbrett und PullBoy wird Schrittweise die richtige Technik des Kraulschwimmens erlernt. Bei Fortgeschrittenen wird die Technik verfeinert und am Konditionsaufbau gearbeitet. Außerdem ist die Rollwende Inhalt des Kurses.


Gruppengröße:

Die Teilnehmerzahl ist bei Anfänger- und Fortgeschrittenen Kursen auf maximal 8 begrenzt, damit schaffen wir die Basis für eine solide Ausbildung, die für das Schwimmen äußerst wichtig ist.


Der Kurs beinhaltet 10 Einheiten (jeweils 60 Minuten) und findet einmal wöchentlich statt und ist ein fortlaufender Kurs.

 

Ort:

Hallenbad Hotel Rhön Residence

Knesheckenweg 2

36100 Dipperz

 

Kursgebühr:

135,-- Euro inkl. Mwst. und Eintritt ins Hallenbad