· 

Höhentrainingslager in Font-Romeu (Frankreich)

DSV Stützpunkt Rhein Main SC Wiesbaden und EOSC Offenbach

Foto: Oliver Großmann
Foto: Oliver Großmann

FONT-ROMEU - Unter der Federführung des SC Wiesbaden ist der DSV Stützpunkt Rhein/Main (Wiesbaden) derzeit im Höhentrainingslager in Font-Romeu in Frankreich…

In 1.828 Meter Höhe trainieren derzeit Jenny Mensing, Viktor Keller, Rosalie Kleyboldt, Selina Müller, Lennard Enders, Jon Kanzenbach, Moritz Epner (alle SC Wiesbaden) und Samira Erhardt (EOSC Offenbach) unter der Führung von Oliver Großmann vor Ort, der zusammen mit dem Cheftrainer des EOSC Offenbach Benjamin Friedrich diese Maßnahme organisiert hat. Die Schwimmerinnen Mensing, Müller und Erhard gehören der Sportfördergruppe der hessischen Polizei an und wurden für das Höhentraining extra freigestellt. Alle absolvieren im Schwimmzentrum der französischen Nationalmannschaft ein Höhentraining. Etwa drei Wochen bis zum 22.10.2017 wollen die hessischen Schwimmerinnen und Schwimmer den positiven Einfluss der dünnen Luft ausnutzen, damit das Höhentraining voll zur Wirkung kommt. Denn erst dann sind die Anpassungsvorgänge, mit denen der Körper auf den erheblich geringeren Sauerstoffdruck reagiert, vollständig abgeschlossen. Die Höhe in 1.828 Meter ist optimal um den physiologischen Reiz des Sauerstoffmangels in Verbindung mit der körperlichen Belastung voll auszureizen.

Wissenswertes

Steht dem Körper nicht die gewohnte Menge Sauerstoff zur Verfügung, wird er also einem Sauerstoffmangel ausgesetzt, kurbelt er daraufhin die Bildung roter Blutkörperchen an, um den Mangel anderweitig auszugleichen. Rote Blutkörperchen transportieren nämlich den Sauerstoff zu den Muskeln – und wenn es mehr davon gibt, kann insgesamt auch wieder mehr Sauerstoff seinen Bestimmungsort erreichen. Ein Ausdauersportler profitiert von diesem Effekt, sobald er sich wieder im Flachland und damit in sauerstoffreicherer Umgebung befindet.

Die Schwimmerinnen und Schwimmer des DSV Stützpunkt Wiesbaden Rhein/Main bereiten sich in der Höhe Frankreichs auf die bevorstehenden Hessischen-Meisterschaften und die Deutsche Kurzbahnmeisterschaft in Berlin vor.

 

Font-Romeu-Odeillo-Via ist eine Gemeinde mit 1916 Einwohnern im Département Pyrénées-Orientales in der französischen Region Okzitanien und in der comarca von Conflent. Die Gemeinde ist Teil des Regionalen Naturparks Pyrénées Catalanes.

 

Sobald es weitere Neuigkeiten aus Frankreich gibt, berichten wir nach…

www.swimsportnews-hessen.de (Ulrich Link)+++


Die am meisten gelesenen Beiträge im September...

Tagesfahrt der Bezirksjugend West

FRANKFURT - Am letzten Sonntag war die Bezirksjugend West des Hessischen Schwimmverbandes auf großer Tour...



Einladung vom Bundespräsidenten

BERLIN - Danny Wieck und Christian Ertel vom SC Wiesbaden, wurden aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen bei den World Games 2017 in Breslau (Polen), vom Bundespräsidenten Walter Steinmeier eingeladen...



Europacup Finale im Freiwasser

ROM - Das italienische Bracciano, 70 Km nordwestlich von Rom, war am letztes Wochenende Ziel der europäischen Spitzenschwimmer im Freiwasserschwimmen…