· 

Hessische Freiwasserschwimmer Keber und Frach in Katar

Auftakt der Weltcup-Saison im Freiwasserschwimmen

Bild: Sportfördergruppe Hessische Polizei
Bild: Sportfördergruppe Hessische Polizei
Bild: Petra Frach
Bild: Petra Frach

Katar - Am Wochenende kommt es in Katar zum Auftakt der Weltcup-Saison im Olympiajahr. Dort werden beim 10 km Rennen insgesamt 10 deutsche Freiwasserschwimmer an den Start gehen...

 

Unter ihnen auch das neue Flaggschiff des deutschen Schwimmsports, Florian Wellbrock, der letztes Jahr den Weltmeistertitel auf 1500m und 10 km für sich beanspruchen konnte. Dafür wurde er nicht zuletzt auch mit dem Sport-Bambi und als vierter Sportler des Jahres 2019 geehrt.

Der Start in Doha wird einer der vorbereitenden Testläufe für die olympischen Sommerspiele in Tokio sein und ist damit neben der dort antretenden Weltklasse vor Ort ein doppelt wichtiger Termin im diesjährigen Wettkampfkalender. Auch aus Hessen reisen zwei Sportler nach Katar. Christian Keber vom SC Wiesbaden und Niklas Frach vom SV Gelnhausen – beide sind Kadersportler beim DSV.


Die Redaktion wünscht allen viel Erfolg und blickt gespannt auf die Leistungen der beiden hessischen Athleten!

www.swim-hessen.de (Marius Becker) +++



Meisterschaften

Aktuelle Berichte zu den Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene...

Wettkämpfe

Aktuelle Berichte von Schwimmwettkämpfen in Hessen...

Athleten

Aktuelle Berichte unserer Schwimmerinnen und Schwimmer aus Hessen...



Unsere Partner: