· 

Paukenschlag in Hessen Marco Koch wechselt Trainer

Dirk Lange ehemaliger Bundestrainer neuer Coach

Bild: M. Seifert
Bild: M. Seifert

Frankfurt - Marco Koch, der 200m Brust-Weltmeister von 2015, hat den ehemaligen DSV Bundestrainer Dirk Lange, der Cameron van der Burgh sieben Monate vor Tokio 2020 zu olympischem Gold geführt hat, zu seinem neuen Trainer ernannt...

 

Koch, der 2013 in Barcelona auch hinter dem früheren ungarischen Olympiasieger Daniel Gyurta Silber holte, trainierte bei Henning Lambertz, der von 2013 bis 2018 die Nachfolge von Lange als Nationaltrainer antrat. Koch, der hauptsächlich in Frankfurt und zukünftig auch bei Lange in Graz (Österreich) trainieren wird, sagte: „Ich möchte mich noch einmal bei Henning Lambertz für die Zusammenarbeit in den letzten Jahren bedanken. Wir haben viel zusammen erreicht. Jetzt möchte ich mich mit Dirk Lange gezielt auf die Spiele in Japan vorbereiten.“

Dirk Lange ist genau der richtige Mann für diesen Job. Er hat Olympiasieger über 100 m Brust trainiert und kennt mich sehr gut, sagte Koch. Der Kontakt sei in den letzten Jahren nie ganz abgebrochen...

www.swim-hessen.de (Ulrich Link) +++



Meisterschaften

Aktuelle Berichte zu den Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene...

Wettkämpfe

Aktuelle Berichte von Schwimmwettkämpfen in Hessen...

Athleten

Aktuelle Berichte unserer Schwimmerinnen und Schwimmer aus Hessen...



Unsere Partner: