· 

2. Tag der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften

Sieben Medaillen für hessische Athleten

Bild: thesportpicturepage.com
Bild: thesportpicturepage.com

BERLIN – Auch am zweiten Tag lief es für die Hessischen Athleten bei der diesjährigen Deutschen Jahrgangsmeisterschaft im Schwimmen sehr gut...


Barbara Schaal (SV Gelnhausen) wurde Deutsche Jahrgangsmeisterin auf 200m Rücken im Jahrgang 2001. Sie schlug in 02:15,79 Minuten in Berlin an. Auch einen weiteren Podestplatz auf 200m Rücken konnte Rieke Wieczorek (2003) vom SV Delphin Wiesbaden erzielen, sie holte sich die Silbermedaille in 02:20,01 Minuten.


In 400m Lagen gab es am heutigen Tag gleich vier Medaillen für Hessen. Rosalie Kleyboldt (2003) vom SC Wiesbaden holt sich Silber in 05:00,34 Minuten. Janik Fraatz sicherte sich im Jahrgang 2003 Bronze in 04:44,15 Minuten. Für die SG Frankfurt stiegen Danny Schmidt und Richard Braunsberger aufs Podest. Braunsberger (2000) gewann Silber in 04:34,00 Minuten und Schmidt (2001) bringt in 04:34,41 Minuten die Bronzemedaille mit nach Frankfurt.


Und der Erste Offenbacher SC freut sich zusammen mit Hannah Plücker (2002) über die Silbermedaille auf 50m Schmetterling in 00:28,00 Sekunden.

www.swimsportnews-hessen.de (Ulrich Link) +++

Weitere Artikel zum Thema finden Sie in der Rubrik:

Meisterschaften


Meisterschaften

Aktuelle Berichte der Deutschen Meisterschaften...

Wettkämpfe

Aktuelle Berichte von Schwimmwettkämpfen in Hessen...

Athleten

Aktuelle Berichte unserer Schwimmerinnen und Schwimmer aus Hessen...



Der am meisten gelesene Beitrag...

Sehr gute Entwicklung!

Sarah Bacher vom SCW Eschborn

ESCHBORN - Der SCW Eschborn nimmt seit Jahren eine sehr gute Entwicklung, vom Nachwuchs- bis zum Spitzensport im Schwimmen. Allen voran Sara Bacher (1998), die gleich zweifache Süddeutsche Meisterin wurde...