· 

Trainingstag mit dem HSV-Stützpunkt Fulda

Bezirk Nord und West bilden Trainingsgemeinschaft

Foto: Robin Rausche
Foto: Robin Rausche

GIESSEN - Am Donnerstag, den 10. Mai 2018 nutzte der HSV-Stützpunkt Fulda den Feiertag für einen gemeinsamen Trainingstag...


50 Schwimmerinnen und Schwimmer der Vereine Wasserfreunde Fulda, Wasserfreunde Fechenheim, TV Wetzlar und SG Wetterau trafen sich auf Einladung des TVW im Gießener Westbad. Die Trainer Robin Rausche, Uwe Hermann, Melanie Stark (Wetzlar), Peter und Sylke Heelein (Fechenheim), Marco Jabien und Alexej Kelberer (Fulda) hatten für die Aktiven der Jahrgänge 2008 und älter ein sportliches Programm mit 2 mal zwei Stunden Wassertraining auf 6x50m Bahnen, 90 Min Turnhalle und ein umfangreiches Aufwärmprogramm organisiert. Bei einem gemeinsamen Mittagessen wurde sich zusammen gestärkt. Die vier Vereine teilten die Aktiven nach Leistungsstärke ein und mischten die Gruppen - dies sorgte für eine hohe Trainingsqualität und sehr guten Leistungen der jungen Sportler! Fazit - an Pfingsten wird erneut zusammen an der Form gefeilt.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an die Stadtwerke Gießen für die Bereitstellung der Wasserflächen.

Fotos: Robin Rausche

www.swimsportnews-hessen.de (Uwe Hermann TV Wetzlar) +++

Weitere Artikel zum Thema finden Sie in der Rubrik:

Training


Meisterschaften

Aktuelle Berichte der Deutschen Meisterschaften...

Wettkämpfe

Aktuelle Berichte von Schwimmwettkämpfen in Hessen...

Athleten

Aktuelle Berichte unserer Schwimmerinnen und Schwimmer aus Hessen...



Der am meisten gelesene Beitrag...

Uwe Hermann (TV Wetzlar) will im HSV aktiv werden

LINDEN - Wie wir aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, will Uwe Hermann Trainer und sportlicher Leiter des TV Wetzlar (Schwimmen) im HSV aktiv werden. Er erbringt gleich ein ganzen Kompetenzteam mit. Mit diesem wollen die Kandidaten im September am Verbandstag in Wiesbaden zur Wahl antreten...