· 

Morgen 13:00 Uhr Rheinwelle 92,5 einschalten

Alexander Liersch von der iMi Digital wird sein Sportförderprogramm vorstellen

Foto: thesportpicturepage.com
Foto: thesportpicturepage.com

ELTVILLE - Der hessische Schwimmsport geriet Anfang Mai ordentlich in Bewegung als bekannt wurde, das die in Eltville am Rhein ansässige Firma iMi Digital GmbH den Schwimmsport mit einem dualen Studiengang an den Hochschulen Darmstadt, Mainz, Heidenheim und Rhein-Main fördern will, so dass der Student weiterhin seinem Sport nachgehen kann. Eine ähnliche Freistellung wie bei der Polizei ist das Ziel betonte Alexander Liersch der Geschäftsführer des Unternehmens. Als Schwimmsportpartner steht der SC Wiesbaden zur Verfügung.

 

Morgen am 11. Mai ab 13:00 Uhr wird Alexander Liersch beim Radiosender Rheinwelle 92,5 sein Förderkonzept vorstellen.

 

Lesen Sie hierzu auch unseren Artikel vom 2. Mai 2018:

 

Das Eine-Million-Euro Projekt für den Sport

https://www.lfd-swim-team.com/2018-05-02-das-eine-million-euro-projekt/

www.swimsportnews-hessen.de (Ulrich Link) +++

Weitere Artikel zum Thema finden Sie in der Rubrik:

Athleten


Meisterschaften

Aktuelle Berichte der Deutschen Meisterschaften...

Wettkämpfe

Aktuelle Berichte von Schwimmwettkämpfen in Hessen...

Athleten

Aktuelle Berichte unserer Schwimmerinnen und Schwimmer aus Hessen...



Der am meisten gelesene Beitrag...

Uwe Hermann (TV Wetzlar) will im HSV aktiv werden

LINDEN - Wie wir aus gut unterrichteten Kreisen erfahren haben, will Uwe Hermann Trainer und sportlicher Leiter des TV Wetzlar (Schwimmen) im HSV aktiv werden. Er erbringt gleich ein ganzen Kompetenzteam mit. Mit diesem wollen die Kandidaten im September am Verbandstag in Wiesbaden zur Wahl antreten...